PRÜMM Feuchtemesstechnik der Spezialist für Gasfeuchtemessung in Europa.

Vertrieb, Kalibrierung und Wartung von Feuchtemessgeräten. Beratung zur Feuchtemesstechnik.

Dr.-Ing. Bernhard Prümm hat nach seiner Ausbildung als Physiklaborant ein Studium der Physik an der Technischen Hochschule in Aachen absolviert und als Diplom-Physiker abgeschlossen. Die Promotion zum Dr.-Ing. erfolgte am Institut für Technische Thermodynamik der RWTH Aachen.

Nach langjähriger Zugehörigkeit zum Lehrstuhl für Technische Thermodynamik, betraut mit Lehr- und Forschungsaufgaben, zeichnete Dr. Prümm bei zwei Vertriebsfirmen für messtechnische Geräte verantwortlich für den Vertriebsbereich "Feuchtemesstechnik".

Die langjährigen Erfahrungen sowie die profunden Fachkenntnisse auf dem Gebiet der "Feuchtemesstechnik" bilden seit 1987 die Grundlage für seine Tätigkeit als Technischer Unternehmensberater und Inhaber des Ingenieurbüros für Feuchtemesstechnik, das im selbständigen Vertrieb von Feuchtemessgeräten verschiedener Arbeits- und Bauweisen und Hersteller tätig ist.

Dr. Prümm ist seit 2004 Gründungsmitglied des Fachausschusses 2.53 Gasfeuchtemessung innerhalb der VDI/VDE-Gesellschaft GMA, dessen Ziel es ist, technische Regeln in der Feuchtemessung von Gasen zu erstellen. Diese sind als VDI/VDE-Richtlinien 3514 Blatt 1 und 2 veröffentlicht.